juice-uncomplicated

Datenschutz(de)

Datenschutzbestimmungen

 

Version 1.0; 01.01.2016

 

Die gesammelten Daten werden vertraulich und nach Treu und Glauben behandelt.

Anlässlich der ersten Kontaktaufnahme werden Ihre Daten in der Form von persönlichen Informationen wie Name, Vorname, Adresse, Email zur Geschäftsabwicklung sowie zu Marketingzwecken gesammelt. Neben den explizit eingegebenen Daten werden beim Zugriff auf die Webseite diverse Informationen automatisch aus den Log-Files (eine Art „Arbeitsrapport“ des Computers) gesammelt. Juice-Uncomplicated.com unterscheidet dabei zwischen Stammdaten (z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffes, etc.) und Bewegungsdaten (z.B. Name der aufgerufenen Datei, Klickpfad, etc.) Zu statistischen Zwecken werden solche Daten anonym ausgewertet, beispielsweise um festzustellen, wie viele Zugriffe auf das Portal an einem Tag stattfinden.

 

Desweitern können sämtliche von Ihnen übermittelten Daten (z.B. Name, Suchfelder, Buchungsabfragen, Formulardaten, etc.) gespeichert werden, auch wenn sie nicht Teil einer abgeschlossenen Transaktion (z.B. Bestellung) sind.

 

Die Details Ihrer Einkäufe können zu Marketing- und Werbezwecken ausgewertet werden. Diese Auswertung geschieht pro Kunde durch einen anonymisierten automatischen Prozess. Mit zweckgebundenen Auswertungen bildet Juice-Uncomplicated.com Zielgruppen, welche es ermöglichen, die Kunden entsprechend ihren bisherigen Einkäufen über Angebote und weitere Dienstleistungen individuell zu informieren.

 

An die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse kann mehrmals pro Jahr eine E-Mail mit aktuellen Neuigkeit oder besonderen Promotionen gesendet werden. Von dieser E-Mail kann sich der Kunde mit Klick auf den entsprechenden Link ganz unten in der E-Mail jederzeit abmelden.

 

Juice-Uncomplicated.com kann Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. verwenden. Google Analytics verwendet sogenannte 'Cookies', um die Nutzung der Website auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen.

 

Es kann ein Datentransfer ins Ausland erfolgen, wobei ein mit der schweizerischen Gesetzgebung vergleichbarer Schutz der Daten gewährleistet ist. Es wird sichergestellt, dass keine über den konkreten Auftrag hinausgehende Verwendung der Daten durch die beauftragten Partnerfirma stattfindet und diese die Daten weder für sich zu Werbezwecken verwendet, noch einem Dritten weitergibt.

 

Es wird modernste Sicherheitstechnologie eingesetzt, um Ihre Daten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann grundsätzlich keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt. Wir bieten jedoch für sensible Daten automatisch eine Verschlüsselung an.